tagesbegegnungsstätte lichtblick

Neustadt an der Weinstraße

Amalienstraße 3, 67434 Neustadt an der Weinstraße

Rheinland-Pfalz, Deutschland


ACHTUNG

Geänderte Öffnungszeiten - Geänderter Betrieb

Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 13 Uhr

Betreten der Räume verboten.

Ausgabe von Post, Geld und Essen durch das Fenster.

Mittagessen findet um 12 Uhr statt. Kaffee und Essen im Freien.

Samstag und Sonntag Geschlossen

Telefon ist Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr besetzt.

Kleiderkammer, Möbellager, Hausrat und Zwei-Rad/t bis auf weitere Geschlossen.

 Bis auf weitere können wir keine Spenden in Form von Möbeln, Haushaltsartikeln und Kleidern mehr annehmen.

Nur noch Lebensmittel und Hygieneartikel können wir annehmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Lebensmittelausgabe in Neustadt neu organisiert

 Die Tagesbegegnung Lichtblick, die Neustadter Tafel und die "Lebensmittelretter" teilen mit, dass ab Montag, 23. März wieder Lebensmittel an Menschen mit geringem Einkommen abgegeben werden können. Die Abgabe findet von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr im Hof des Lichtblicks in der Amalienstraße 3 statt.  Bitte Körbe oder Einkaufstüten mitbringen.

Es wird zudem  auch ein Bringdienst für Neustadt eingerichtet, der bei Bedarf genutzt werden kann. Hier ist eine telefonische Kontaktaufnahme über den Lichtblick und der Telefonnummer: 06321-4881802 von Montag bis Donnerstag von 9 Uhr bis 12 Uhr möglich.


Willkommen bei der Tagesbegegnungsstätte Lichtblick in Neustadt an der Weinstraße.

 

Der Lichtblick ist eine Tageseinrichtung für wohnungslose und

sozial benachteiligte Menschen aus Neustadt an der Weinstraße und Umgebung.

Träger der Einrichtung ist das Protestantische Dekanat Neustadt.

Unterstützt wird dieses Projekt vom Förderbeirat Lichtblick und vielen Bürgerinnen und Bürger dieser Gemeinde.

Lichtblick wird unterstützt von der Stadt Neustadt an der Weinstraße, Kreisverwaltung Bad Dürkheim,

verschiedenen Kirchengemeinden, sowie von vielen Gruppen und Vereinen und zahlreichen Einzelpersonen.

 

Ihr Engagement gegen Armut, soziale Kälte und Intoleranz.


Die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick in Neustadt an der Weinstraße wurde

gegründet, nach dem mehrere obdachlose Menschen in Neustadt gestorben waren.

Zuerst gab es nur eine Suppenküche, doch schon bald war klar, dass dieses nicht ausreicht.

Daraufhin wurde der Lichtblick 1996 geschaffen, der nach und nach sein Angebot ausgebaut hat.


Der Lichtblick wurde schon mehrfach für sein Engagement und seine Arbeit ausgezeichnet.

Unter anderem erhielt er den "Helmut-Simon-Preis", mehrere Diakoniepreise

und die Auszeichnung der Ike und Berthold Roland Stiftung.


Hier einkaufen und dabei den Lichtblick unterstützen


AKTUELLE - BANKVERBINDUNG

Lichtblick

Sparkasse Rhein-Haardt

IBAN: DE86 5465 1240 0005 2888 57

 BIC: MALADE51DKH


Impressum

Tagesbegegnungsstätte

Lichtblick

Amalienstraße 3

67434 Neustadt an der Weinstraße

 Rheinland-Pfalz

Deutschland

Fon (+49) 06321-355340

Fax (+49) 06321-480184

lichtblick_nw@t-online.de